Corona-Krise in Malawi 22.4.2020

Malawi gehörte zu den letzten Ländern, in denen das Corona-Virus ankam. Die Folgen hier und in anderen afrikanischen Ländern sind schon jetzt absehbar: das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen rechnet damit, dass die Zahl der vom Hunger bedrohten Menschen - vornehmlich in Afrika - sich infolge der Corona-Pandemie auf 265 Millionen Menschen verdoppelt (2019: 135 Millionen). In einem Land wie Malawi, in dem viele Menschen schon vor der Pandemie nichts zu essen hatten, werden die Folgen der Pandemie weitaus schlimmer sein als die Erkrankung an Covid-19 selbst.....