Geschafft! 22. August 2020

Aktualisiert: Sept 10

Wie bereits mitgeteilt, konnten die ersten beiden großen Gebäude (Klassenräume, Verwaltung) fertiggestellt werden. Die feierliche Übergabe an den Schulträger, die katholische Diözese Dedza, erfolgte - wegen der Pandemie nur reduziert - am 22.8.2020. Aufgrund der landesweiten, anhaltenden Schließung aller Schulen können die Mädchen leider noch nicht unterrichtet werden. Die Schulbehörde hat bereits signalisiert, dass alle Schulen mit Beginn des Jahres 2021 wieder offen sein werden.....


Da durch die Zuwendung der Schmitz-Stiftung in Höhe von 25.000,00 Euro die Finanzierung sichergestellt ist, konnte mit dem Bau der Lehrerwohnungen sofort begonnen werden. Die Grundsteinlegung ist am Tag der Übergabe der ersten Gebäude bereits erfolgt. Die Wohnungen werden nach Zusage des Bauunternehmers noch vor Beginn der Regenzeit im November fertiggestellt. Ein wichtiger Baustein für den Betrieb der Schule, denn durch die Wohnungen wird die Schule attraktiv für gut ausgebildete Lehrer.


Übergabe der Gebäude an Diocese Dedza am 22. August 2020


Der Klassenraum wird inspiziert


Das mit Elefantengras gedämmte Schuldach


Eingang zu den Klassenräumen


Beginn der Arbeiten an den Lehrerwohnungen am 22.08.2020