Grußworte von Markus Göldner anlässlich der Eröffnung am 14.1.2022

Aktualisiert: 24. Feb.



Markus Göldner übermittelte die Grüße der GF Goeldner Foundation mit seinem ausdrücklichen Dank an alle Geldgeber:


Sehr geehrter Herr Bischof Chifukwa,

sehr geehrte Schulleiterin Frau Josephine Kanjala,

lieber Father Isaac und Father Christian,

liebe Ineke und Nico Peters,

liebe Mitglieder des Veraltungsrates der Tiyende Pamodzi Schule,

liebe Gäste

und liebe Mädchen,

mein Name ist Markus Göldner aus Deutschland. Ich bin Vorsitzender der GF Goeldner Foundation e.V. Ich fühle mich heute auch als eine Art Repräsentant der weiteren Geldgeber, die nicht hier sein können. Zusammen mit meinen Söhnen Colin und Marvin und meiner Schwester Nani (Colin und Nani sind heute ebenfalls hier) sowie weiteren Freunden wie Carmen Kerstan-Gruß haben wir 2018 nach unserem ersten Besuch in Mganja diese Foundation gegründet. Colin war schon vorher 9 Monate hier und gab uns die Inspiration für diesen Schritt.

Weitsichtige und gütige Menschen wie Schwester Josepha hatten die Vision einer Secondary School für Mädchen in Mganja und für uns wurde schnell klar, dass wir bei der Verwirklichung dieses Traums helfen wollten.

Die letzten Jahre bis heute haben wir viel Zeit damit verbracht, Geld in Deutschland und Europa zu sammeln. Wir als eine kleine Familien-Organisation sind schon etwas stolz darauf, dass wir auf diese Weise ein Teil dieses Wunders wurden und an dem Erfolg teilhaben können.

Wir wissen, dass die Schule noch nicht fertig ist, aber ich kann Ihnen heute die Mitteilung machen, dass wir den Bau von 2 weiteren Lehrerwohnungen freigeben können, weil die erforderlichen Geldmittel nun vorhanden sind. Das bedeutet, dass in den nächsten Wochen mit dem Bau der weiteren Doppelhäuser begonnen werden kann.

Wir freuen uns, hier zu sein und danken für die Einladung und die Gastfreundschaft in Mganja, die wir wieder in Nazareth genießen dürfen. Danke, dass wir hier sein dürfen.

Ich möchte diese Gelegenheit meiner kleinen Ansprache auch nutzen, ganz ausdrücklich unseren Geldgebern und Spendern zu danken, die uns erst die Möglichkeit gaben, beim Bau der Schule zu helfen:


Stiftung Fly and Help – Rainer Meutsch

Herr Peter Orloff

Stiftung Bildung und Kultur

Schmitz-Stiftungen

BINGO – Die Umweltlotterie

BILD – Ein Herz für Kinder

Mitglieder und alle anderen, die uns so großartig - auch mit Kleinspenden - unterstützen.


Sie alle können sicher sein: wir lieben Malawi und seine Menschen und werden auch weiterhin alles tun, um die Chancen der Kinder und Jugendlichen für eine bessere Zukunft zu verbessern.

GF Goeldner Foundation beabsichtigt, seine Aktivitäten in Malawi auszuweiten, besonders in der Region von Dedza. Erste Priorität wird aber die Fertigstellung aller geplanten Gebäude dieser Schule sein und darüber hinaus die nachhaltige Sicherstellung des Betriebes der Schule.


Unsere Überzeugung ist

die Idee einer Welt

die Idee der Gemeinschaft aller Völker

die Idee des Teilens

die Idee der Liebe


Ich schließe meine Worte mit einer meiner Lieblingsverse aus den Versen der Korinther:

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen. (1 Kor 13,1ff.)


Tiyende Pamodzi – Let's walk together - Vielen Dank


Grußworte von Markus Göldner am 14.1.2022



62 Ansichten