Erste Eindrücke - 11.9.19


Natürlich haben wir gleich nach dem Aufwachen mit Sister Josefa und Ineke erste Gespräche über den Fortgang der Planungen der Schule geführt. Wir sind zum mit Mitteln unserer Foundation gekauften Grundstück gegangen. Das Grundstuck ist gut gelegen und bestens für die Secondary School geeignet. Den Plan der Schulbauten poste ich in den nächsten Blogs. Hier sollen nur ein paar erste Photos stehen.

Begehung des 8 ha großen Schulgrundstücks

Das - erst einmal wieder verschlossene - Bohrloch für Trinkwasser auf den Grundstück