top of page

2 Hochbeete für Nazareth 12.8.2023

Rolf hat es geschafft! Zusammen mit Matthews, AChigodi, ABetha, Alex, Frank und Colin zimmerte er zwei wunderbare Beete für den Garten in Nazareth-Mganja. So ein Hochbeet, wie wir selbst lernen durften, ist eine Wissenschaft für sich, die Bände von Gartenliteratur füllt. Rolf hat diese Beete in seinem eigenen Garten und profitiert von langjährigen Erfahrungen. Der Sinn ist, eine möglichst nähr- und wasserreiche Umgebung für optimales Pflanzenwachstum zu schaffen. Schwer war es, die beiden großen Kästen mit Sträuchern, Bioabfall und Erde zu füllen. Viele Sägestunden und Schubkarrenladungen später war es soweit: Die ersten Pflanzen konnten als Kaffeetrieblinge gepflanzt werden. Die Übergabe der Beete fand am 11.8.2023 bei einem gepflegten Kuche-Kuche Bier (malawisches Bier) statt.


45 Ansichten

Kommentare


bottom of page